Das Skylight eines jeden Urlaubs: Mercure Hotel Bangkok Siam

„One Night in Bangkok“ heißt ein berühmtes Lied aus den Achtzigern. Doch eine Nacht reicht wohl kaum, um sich am Lichtermeer der Stadt sattzusehen. Und auch bei Tag ist die Millionenmetropole einfach atemberaubend: Die unzähligen Eindrücke lassen sich überhaupt nicht so schnell verarbeiten, wie neue nachrücken. Schon auf der Fahrt mit der Skybahn vom Airport in die Stadt gerät man ins Staunen: Die Mischung aus Tradition und Hochmoderne, aus prachtvollen Tempeln und Wolkenkratzern, aus Großstadtflair und Tropenidylle ist so verwirrend wie unvergesslich.

Herzlich willkommen im Mercure Hotel Bangkok Siam im Herzen von Bangkok City, in fußläufiger Entfernung zu prunkvollen Einkaufszentren und vielen kulturellen Highlights.

Jean-Louis Barc, Hoteldirektor

Einen traumhaften Ausblick auf die pulsierende Stadt genießt man auch im Mercure Hotel Bangkok Siam. Das Hotel liegt im Herzen von Bangkok City, mitten im besten Einkaufsviertel und nur wenige Schritte vom BTS Skytrain-Bahnhof National Stadium entfernt. Es bietet 189 stilvolle Superior-, Suite- und Privilege-Zimmer mit Stadtblick. Zu den Highlights zählt ein Swimmingpool auf dem Dach sowie das The Eight Restaurant mit einer großen Auswahl an lokalen und internationalen Gerichten. Auch die Lobby Bar im 9. Stock lädt mit einer Gartenterrasse und vielen Tee- und Kaffeespezialitäten zum Verweilen ein.


Erwähnenswert ist außerdem die besonders umweltfreundliche Ausstattung: Mit PLANET 21 engagiert sich das Hotel zugunsten der nachhaltigen Entwicklung. Die Tätigkeitsbereiche umfassen unter anderem Natur, Emission, Innovation, Region und Gesundheit.

Wir empfehlen

Ihr Hotel am Champ-de-Mars ist der perfekte Ausgangspunkt zum Besichtigen der wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Unsere Restaurantauswahl für gutes Essen in Marseille
Das macht Lust auf Meer
Die Perle des Mittelmeers neben dem Hotel Promenade des Anglais



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen